30. September bis 4. Oktober 2024

Herbstferienlager

Bock?

Ihr habt Lust auf Ferien voller Action, Spaß und ohne Handy? Dann kommt mit ins Herbstferienlager 2024 des Parkour Erfurt e.V.

der Plan

Was wir genau vorhaben und was euch erwartet? Eigentlich alles, was cool ist und Action beinhaltet wie: Ausflüge zu Boulderhallen, Schwimmbädern, Trainingsparks oder Bowlingbahnen, Nachtwanderung, gemeinsames Grillen, Sightseeing, Schnitzeljagd, Labyrinth und viel gemeinsames Training inkl. Muskelkater für 399€.

Anmeldung

Das klingt schon ganz gut, oder? Dann auf geht’s zur Anmeldung! Bei Fragen schaut doch gerne in die FAQs oder kontaktiert uns unter veranstaltungen@parkour-erfurt.de

Der Ablauf

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Morgens Treffen am Mariengarten (9 Uhr) Gemeinsames Frühstück Gemeinsames Frühstück Gemeinsames Frühstück Gemeinsames Frühstück
Vormittags Parkourtraining in Erfurt Ausflug Aufbruch nach Jena, Training am Parkourpark Schnitzeljagd oder Parkourtraining (je nach Kraft) Parkourtraining
Nachmitags Essen, Kennenlernspiele, Ausflug Ausflug, Essen im Waldhaus Training am Parkourpark, Essen, Parkourtraining in Lobeda Essen,
3 Optionen:
- Avenidatherme
- Bowling
- gemeinsam Kochen
Essen, Gruppenbild, Abschluss (16 Uhr)
Abends Abendessen, Belehrung, Gesellschaftsspiele Ausflug, Nachtwanderung Rückreise nach Erfurt, Gesellschaftsspiele Aufräumen der Zimmer

FAQs für das Herbstferienlager

Alle Gruppenleiter besitzen bei uns mindestens eine Übungsleiter C Lizenz des Landessportbunds Thüringen e.V. im Bereich Breitensport. Alle Gruppenleiter besitzen langjährige Trainererfahrung im Kinder- und Jugendbereich. Zusätzlich sind ein Teil unseres Teams angehende Pädagogen.

Der genaue Ablauf wird nach erfolgreicher Anmeldung separat in einem Onlinetreffen allen Teilnehmenden erläutert. Der allgemeine Tagesplan sieht ein gemeinsames Frühstück, unterschiedlichste Aktivitäten tagsüber sowie einen gemeinsamen abendlichen Ausklang vor. Eine grobe Übersicht über die Woche findet Ihr hier auf der Anmeldeseite.

Die Anreise am Morgen des 30. Septembers sowie die Abreise am Nachmittag des 4. Oktobers muss selbstständig erfolgen. Während des Lagers werden alle nötigen Reisen vom Veranstalter organisiert.

Der Mariengarten in Erfurt wird unser Übernachtungsort sowie Zentraler Punkt, von welchem aus wir uns zu den Ausflügen und Aktivitäten begeben, für die Woche des Ferienlagers sein. Dort schlafen alle Teilnehmenden Kinder in Gruppenzimmern. Es wird ab 22 Uhr Nachtruhe herrschen. Nachts wird mindestens ein männlicher und eine weibliche GruppenleiterIn im Mariengarten übernachten, um die Aufsichtspflicht zu wahren.
 
 
Nein, zumindest nicht ohne Absprache mit dem zuständigen Gruppenleiter. Grundsätzlich bewegen wir uns als Gruppe gemeinsam zu den/während der Aktivitäten. Natürlich wird es Momente geben, bei denen ihr Kind sich in einer bestimmten Umgebung selbstständig bewegen darf, diese Momente werden aber immer mit einer festgelegten Zeitspanne und einem Treffpunkt abgesprochen.
 
Wir haben einen Ausflug in ein Schwimmbad geplant, weshalb es die Abfrage der Schwimmfähigkeit in der Anmeldung gibt. Sollte ihr Kind gar nicht oder auch nicht sicher schwimmen können, so können wir ihr Kind aus Sicherheitsgründen nicht mit ins Schwimmbad nehmen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihrem Kind ein langweiliger Abend bevorsteht, da wir eine Ausweichaktivität (Bowling oder gemeinsames Kochen) vorgesehen haben.
 

Da wir unsere Ferienlager Handyfrei gestalten, können Sie Ihr Kind nicht immer direkt anrufen. Am Abend wird es pro Tag eine Stunde Handyzeit geben, während dieser die Kinder und Jugendlichen ihre Handys benutzen dürfen. Diese wird zwischen 19 und 20 Uhr sein. Während dieser Zeit können Sie Ihr Kind direkt anrufen. In Notfällen kann Kontakt über einen der Gruppenleiter aufgenommen werden. Die Nummern der Gruppenleiter wird Ihnen mit dem Tagesablauf in einer seperaten Mail mitgeteilt.

Allen Teilnehmenden steht ein Frühstück zu. Dieses wird aus Früchten, Müsli und Brötchen mit verschiedenen Aufstrichen oder Belägen bestehen, so dass alle das essen können, worauf sie Appetit haben. Vegetarische sowie Vegane Optionen werden vorhanden sein. Bei Buchung des Vollverpflegungspakets wird nicht nur für das Frühstück, sondern auch für Mittag und Abendessen gesorgt. Diese Mahlzeiten werden unterschiedlich und tagesabhängig sein. Je nach Aufenthaltsort werden wir verschiedene Restaurants aufsuchen, beispielsweise das Waldhaus. Durch die Angabe der Allergien bzw. Unverträglichkeiten ihres Kindes können wir Alternativen einplanen. Bei Buchung des Basicpakets muss ihr Kind sich zu den Mittags- und Abendzeiten selbst versorgen.

HERBSTFERIENLAGER

ANMELDUNG